Mitgliederzeitschrift
Haut&Allergie aktuell

Ein Ansichtsexemplar kann - sofern Restauflage vorhanden - postalisch bei der DHA, Heilsbachstr. 32 in 53123 Bonn angefordert werden.

Möchten Sie eine Anzeige schalten? Laden Sie sich die Mediadaten als PDF herunter!

Deutsche Haut- und Allergiehilfe e. V.- Mitgliederzeitschrift

Haut&Allergie aktuell

Mitglieder erhalten mit unserer quartalsweise erscheinenden Zeitschrift wissenschaftlich fundierte Informationen und praktische Hinweise zu Allergien, Asthma, Neurodermitis, Psoriasis und sonstigen Hauterkrankungen. So sind Sie immer auf dem neuesten Stand in Sachen Forschung und Therapie.

Aktuelle Ausgabe August 2018

Top-Themen

Die Wirkung von UV-Strahlung

Bräunung, Rötung und Sonnenbrand – das sind die unmittelbaren und sichtbaren Wirkungen der UV-Strahlen auf unsere Haut. Was wir nicht sehen und spüren: UV-Strahlung kann das Erbgut (DNS) in den Zellkernen der Hautzellen angreifen und zu Veränderungen führen. Das Risiko für krankhaft veränderte Krebszellen steigt.

Weißer Hautkrebs

Ist von Hautkrebs die Rede, so denken viele an den aggressiven schwarzen Hautkrebs, von Hautärzten als malignes Melanom bezeichnet. Weitaus häufiger – und keinesfalls harmlos – sind jedoch die hellen Hautkrebsarten und ihre Vorstufen. Sie entstehen durch anhaltende oder wiederkehrende UV-Belastungen.

Behandlung schwerer Formen der Neurodermitis

Bei einer stark ausgeprägten Neurodermitis stößt eine rein äußerliche Therapie mit Cremes und Salben häufig an ihre Grenzen. Medikamente zur innerlichen Therapie, die als Tabletten oder Emulsionen eingenommen oder unter die Haut gespritzt werden, können gezielt in das Krankheitsgeschehen eingreifen und die Symptome effektiv behandeln.

Weitere Themen dieser Ausgabe

  • Welcher Typ sind Sie?
    Eigenschutz der Haut
  • Photodynamische Therapie: Mit Lichtstrahlen gegen Hautkrebs
    Experteninterview: Dr. Roland Aschoff, Universitätsklinikum Dresden
  • Sonnenallergie
    Lichtdermatosen
  • Schuppende Kopfhaut
    Pityriasis capitis simplex und seborrhoisches Kopfekzem
  • Neuer Hauttyp
    Hautveränderungen in der Schwangerschaft
  • Insektengiftallergie
    Reaktionen auf Insektenstiche
  • Neues aus der Allergieforschung:
    Weltgrößte genetische Studie zu allergischem Schnupfen
    Pollentaxi für Bakterien
  • Salbe ist nicht gleich Salbe
    Austausch gegen Nachahmerpräparate gefährdet Therapieerfolg
  • Lexikon: Aphthen: Entzündungen der Mundschleimhaut

Kontakt/Impressum

Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V.
Heilsbachstr. 32
53123 Bonn
Tel. 0228 / 3 67 91-0
Fax 0228 / 3 67 91-90
E-Mail: info(at)dha-allergien.de

Herausgeber: RA Erhard Hackler

Verlag: MedCom international GmbH
René-Schickele-Str. 10
53123 Bonn
Tel. 0228 / 30 82 1-0
Fax 0228 / 30 82 1-33
E-Mail: info(at)medcominternational.de

Möchten Sie eine Anzeige schalten? Laden Sie sich die Mediadaten und Anzeigenpreise als PDF herunter!